Messe-Service

Wir übernehmen für jeden Aussteller auf dem hannoverschen Messegelände (Deutsche Messe AG) die komplette Abwicklung des individuellen Getränkebedarfes und das auf  jeder in Hannover stattfindenden Messe. Durch unsere unmittelbare Nähe zur Messe können wir Sie schnell und flexibel beliefern; auch auf  Kommissionsbasis.

 

Was wir Ihnen bieten:

Flaschenbiere, Fassbiere, Mineralwasser, Limonaden, Säfte, Wein, Sekt, Champagner, Spirituosen  und Leihartikel wie elektrische Bierzapfanlagen, Schanksäulen, Premix-Zapfanlagen, Gläser und Leihmöbel wie z.B. Heizpilze, Biertresen, Stehtische, Bierzeltgarnituren, Ausschankwagen, Kühlschränke, Kühltruhen, Kühlhänger usw.

Sie können aus einem der größten Getränkesortimente Hannovers wählen. Wir beschaffen gern auch ausgefallene Getränke; vielleicht aus Ihrer Heimat? Testen Sie uns.

 

Die Vorbereitung:

Für eine reibungslose Abwicklung Ihrer Belieferung sollten Sie etwa drei bis vier  Wochen vor Beginn der jeweiligen Messe mit uns Kontakt aufnehmen. Auf Wunsch machen wir uns gern selbst ein Bild von den örtlichen Begebenheiten  auf Ihrem Stand / Ihren Ständen, um den für Sie günstigsten Belieferungsturnus zu ermitteln. Wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Bitte beachten Sie, dass die Preise im Onlineshop nicht für die Messebelieferung gelten.

Planen Sie eine Veranstaltung auf Ihrem Messestand, dann beliefern wir Sie bei angemeldeten Veranstaltungen ab 17.00 Uhr und bauen die Veranstaltung auf Wunsch taggleich (ab 22:00 Uhr) wieder ab. Diese Dienstleistung ist mit extra Kosten verbunden.

 

Ihre Bestellung

können Sie telefonisch unter den Nummern +49-511-511011 oder +49-511-511012 sowie per Telefax unter der Nummer +49-511-5179230 oder per E-Mail unter kundenservice@getraenke-schlueter.de aufgeben.

Die Bestellung für den Folgetag sollte bis spätestens 14:00 Uhr bei uns vorliegen. Taggleiche Lieferungen sind aus logistischen Gründen mit Extra-Kosten verbunden.

 

Die Preise

erfahren Sie von den Kollegen und Kolleginnen im Kundenservice unter Telefon +49-511-511011 oder +49-511-511012 oder per Faxanfrage unter +49-511- 51 79 230 oder unter kundenservice@getraenke-schlueter.de.

Für die Messebelieferung gelten aufgrund der besonderen Einfahrtbedingungen der Deutsche Messe AG grundsätzlich andere Preise als in unserem Online-Shop angegeben. Wir machen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

 

Die Belieferung

erfolgt auf die Messe grundsätzlich am Folgetag der  Bestellung oder an einem von Ihnen gewünschten Tag. Die Lieferung erfolgt an jedem Messetag, außer Samstag und Sonntag,  zwischen  7.00 und 9.00 Uhr vormittags bzw. zwischen 18.00 und 20.00 Uhr abends. Nach vorheriger Absprache sind auch andere Belieferungszeiten möglich.  Die oben genannten Zeiten gelten auch für die Leergutrückholung. Aus logistischen Gründen kann eine Belieferung erst ab 4 Kisten je Lieferort  bzw. Messestand erfolgen. Die Lieferung erfolgt grundsätzlich nur barrierefrei ins Erdgeschoss.

 

Die Bezahlung

erfolgt per Anzahlung bar bei Anlieferung oder als Vorauszahlung bzw. nach erfolgter Bonitätsprüfung nach Rechnungsstellung nach Ende der jeweiligen Messe per  Überweisung oder Bankeinzug. Für Kunden mit Lieferhistorie gelten besondere Bedingungen.

 

Kommissionsware:

Selbstverständlich zahlen Sie nur, was Sie auch verbrauchen, d.h.  originalverschlossene, Vollgutrestbestände (nur vollständige, sortenreine Kisten/Fässer) nehmen wir gegen eine Kommissionsgebühr gerne zurück. Die Höhe der Gebühr erfahren Sie von unserem Kundenservice.

Wir holen die Voll- und Leergutrestbestände am ersten Werktag nach dem letzten Messetag wieder zurück. Bei Rückgabe von mehr als 50% Vollgut (bezogen auf die Gesamtliefermenge) berechnen wir Rollgeld.

Die garantierte Sofortrücknahme von Voll- und Leergutbeständen ist am letzten Messetag nach Vereinbarung gegen Extra-Gebühr möglich. Die Rückholung kann aufgrund der besonderen Einfahrt-Bedingungen der Deutsche Messe AG in der Regel  erst ab 22.00 Uhr erfolgen.

Bedingungen Stand 01 / 2017